Filmperlen

Kinostart im Verleih von FILMPERLEN am 15. Februar 2018

Der Regisseur Chris Brügge und Cast stehen für Kinotourtermine und Q & A zur Verfügung, Anfragen bitte an den Verleih


„Alles verändert sich, alles ist verbunden“. Diesen Satz beschreibt der Film mit großartigen Bildern(...) Diese sehr persönliche Erzählform fasziniert den Zuschauer, wirkt perfekt und improvisiert zugleich und dadurch unvergleichlich, originell, persönlich, anrührend, emotional. Hier ist ein Film entstanden, der Gefühle vermittelt, ohne in Klischees zu verfallen."
FBW Filmjury


37
INHALT

"37" ist eine sinnliche intensive Reise in das Leben eines jungen Mannes. Marc ist Surfer und lebt sein Leben frei in den Tag. Aber alles verändert sich. Nach vielen Schicksalsschlägen träumt er davon die Zeit zurück zu drehen, würde gerne alles ungeschehen machen. Doch was wäre dann? Wem wäre er nie begegnet? Welche Gespräche hätte er nie geführt? Welche Momente nie durchlebt? Er blickt zurück. Und stellt fest, dass Leben immer auch Schmerz bedeutet. Aber auch Freude.

Gegen den dramaturgischen Strich erzählt Chris Brügge von einem jungen Mann und seinen Begegnungen mit wichtigen Menschen in seinem Leben. Eingebettet in den Kontext des Klimawandels wird "37" eine Reise vom Verlust zur Liebe zum Leben.

  • 37 001

    .jpg 1920 × 800 (407 KB)

  • 37 002

    .jpg 1920 × 800 (490 KB)

  • 37 003

    .jpg 1920 × 800 (329 KB)

  • 37 004

    .jpg 1920 × 800 (589 KB)

  • 37 005

    .jpg 1920 × 800 (442 KB)

  • 37 006

    .jpg 1920 × 800 (436 KB)

  • 37 007

    .jpg 1920 × 800 (359 KB)

  • 37 008

    .jpg 1920 × 800 (306 KB)

  • 37 009

    .jpg 1920 × 800 (404 KB)

  • 37 010

    .jpg 1920 × 800 (345 KB)

  • 37 011

    .jpg 1920 × 800 (402 KB)

  • 37 012

    .jpg 1920 × 800 (437 KB)

  • 37 013

    .jpg 1920 × 800 (165 KB)

  • 37 014

    .jpg 1920 × 800 (303 KB)

  • 37 015

    .jpg 1920 × 800 (234 KB)